Was wir denken » Whitepaper

Profitieren Sie von unseren Erfahrungen

Hier stellen wir Ihnen in ausführlichen Studien, Whitepaper und Präsentationen unterschiedlichste Herausforderungen aus verschiedensten Branchen vor.

Whitepaper: Wie sich wirtschaftlich erfolgreiche Druckunternehmen steuern und Erfolge realisieren

Die Druckindustrie befindet sich seit Jahren im Umbruch. Überkapazitäten, die wachsende Bedeutung digitaler Medien, das Schrumpfen des Marktes für Drucker-zeugnisse sowie der daraus resultierende Mengen- und Preisverfall, zeichnen den Trend der letzten Jahre ab. Darüber hinaus forcieren teilweise Kreditgeber und Kreditversicherer ihre Anforderungen an Unternehmen der Druckbranche, was zu Lücken bei der Finanzierung notwendiger Investitionen sowie der laufenden Liquidität führen kann, bzw. auch schon führt. Zusammenschlüsse von Druckunternehmen, aber auch eine zunehmenden Häufung von Unternehmens-insolvenzen, sind die Folge. Mehr lesen...

Whitepaper: Der Kauf von Unternehmen aus der Insolvenz

Insolvente Unternehmen stellen oftmals interessante Übernahmeobjekte dar. Entscheidend für einen erfolgreichen Erwerb sowie die anschließende Restrukturierung sind jedoch ein professionelles Prozessmanagement sowie die optimale Ausnutzung der insolvenzspezifischen Sanierungsmöglichkeiten. Dieses Whitepaper gibt einen ersten Überblick über die Thematik und arbeiten die kritischen Faktoren für den Käufer heraus. Mehr lesen...

Whitepaper: Strategischer Unternehmenszukauf - Qualifiziertes Wachstum durch gezielte Suche

Der Kauf und insbesondere die Integration eines Unternehmens sind für mittelständische Unternehmer keine Routine und mit einigen Risiken behaftet. Ein Team spezialisierter Berater sollte möglichst frühzeitig in einen Unternehmenskauf eingebunden werden. Das vorliegende Whitepaper greift diesen Gedanken auf und soll einen Überblick geben, wie ein strategischer Zukauf aus Eigeninitiative heraus systematisch geplant und durchgeführt werden kann. Dabei steht insbesondere die M&A-Strategie im Mittelpunkt. Mehr lesen...

Fachbeitrag: Strategische Unternehmenssteuerung am Beispiel eines Automobilzulieferers

Neue Produkte entwickeln, Prozesse neu gestalten, neue Märkte erschließen – nur wenn dies Management und Mitarbeitern immer wieder gelingt, kann ein Unternehmen auf Dauer erfolgreich sein. Doch das ist leichter gesagt als getan. Hier sind neben Mut und Ideen auch die richtigen Instrumente für Planung und Steuerung gefragt. Mehr dazu finden Sie in vorliegendem Fachbeitrag. Mehr lesen...

Whitepaper Gebäudereiniger in Deutschland 2013 | M&A als Chance

Der Markt-Wandel als Chance für die Gebäudereiniger-Branche? Heute konkurrieren bundesweit agierende Unternehmen mit Ein-Mann-Betrieben. Das vorliegende Whitepaper beleuchtet die aktuellen Marktentwicklungen und gibt einen Überblick über mögliche Chancen und Risiken, die sich insbesondere für den Mittelstand auftun. Mehr lesen...

Lahmt der chinesische Drache?

Wie gut sind deutsche mittelständische Zulieferer aufgestellt, wenn eine deutliche Abkühlung der globalen Automobilnachfrage einsetzt? Aktuelle Meldungen zur Entwicklung des weltweiten Automobilmarktes lassen aufhorchen. Mehr lesen...

Kunststoffverarbeitung 2012: Die Herausforderungen des Marktes erfolgreich bewältigen

Die globale Wirtschaftskrise hat viele Kunststoffverarbeiter hart getroffen. Seither normalisiert sich die Branche wieder und meldet positive Nachrichten. Dennoch steht die Branche vor neuen Herausforderungen. Mehr lesen...

Liquiditätsgenerierung in der Krise

In der Unternehmenskrise gilt es rasch und konsequent zu handeln. An erster Stelle steht dabei die tabufreie Analyse der wirtschaftlichen Ausgangslage und die Akzeptanz der damit notwendigen Veränderungen im Unternehmen. Mehr lesen...

Nachfolge 2012+

Sich mit dem Thema „Unternehmensnachfolge“ auseinanderzusetzen ist für viele mittelständische Unternehmer nach wie vor schwierig. Wie kann eine geordnete Nachfolge aussehen? Welche Fragestellungen sind zu beachten? Mehr lesen...

Vertriebsoptimierung 2011: Steuerung & Prozesse

Unabhängig von der aktuellen wirtschaftlichen Situation haben so gut wie alle Unternehmen ein beträchtliches Wachstumspotenzial, wenn sie ihre Vertriebssteuerungslogik und -prozesse optimieren. Mehr lesen...

Bankenforum 2010: Wer finanziert den Mittelstand 2015

Diese Frage versuchte das Bankenforum am 12. Oktober 2010 in Nürnberg zu beantworten. Lösungsvorschläge wurden von den Referenten Herrn Staatsminister Fahrenschon und Jochen H. Ihler, Bereichsvorstand Mittelstand der Commerzbank AG, angeboten. In einer anschließenden Podiumsdiskussion zeigten zusätzlich Vertreter der Deutschen Bank AG, der Sparkasse Nürnberg und der UniCredit Bank AG weitere Aspekte und Perspektiven der zukünftigen Entwicklung der Finanzierung des Mittelstandes auf. Mehr lesen...

Möbelhersteller 2010: Dünne Luft und langer Atem

Nach dem historischen Höchststand um die Jahrtausendwende erlebte die Büromöbelbranche eine rezessive Phase, die nach der zwischenzeitlichen Belebung von 2005 bis 2008 aktuell ihren bisherigen Tiefpunkt fand. Auch 2010 stehen die Zeichen noch nicht auf Erholung und den Unternehmen steht branchenbedingt noch ein steiniger Weg bevor. Mehr lesen...

Maschinenbau 2010: Ist der Aufschwung finanzierbar?

Das vergangene Jahr begann für den deutschen Maschinen- und Anlagenbau als Krisenjahr und endete mit versöhnlichen Ausblicken. Nach Einbrüchen im Auftragseingang um teils 50% sehen viele Unternehmen nun wieder Licht am Horizont. Mehr lesen...

Photovoltaik Kompass 2010

Die Photovoltaik-Branche befindet sich im Umbruch. Dennoch beurteilt der deutsche Mittelstand die Zukunftsperspektiven des Solarstandortes Deutschland optimistisch. Mehr lesen...

Automobilhandel 2010: Abwrackprämie und was nun?

Das vergangene Jahr begann als Krisenjahr und endete überraschend als sehr erfolgreiches Jahr für den Automobilhandel. Nach Auslaufen der Abwrackprämie stellt sich nun für 2010 die Frage nach der weiteren Entwicklung. Mehr lesen...