30 Ergebnisse für Ihre Suche:

Insolvenzbegleitung

Wenn das Unternehmen in eine Krise gerät, ist schnelles und zielgerichtetes Handeln notwendig, um die Existenz des Betriebs zu sichern. Als erfahrene Unternehmensberatung unterstützen wir unsere Mandanten bei der Sicherung der Zahlungsfähigkeit und der Entwicklung von tragfähigen Restrukturierungs- und Sanierungskonzepten. So werden die Weichen gestellt, um das Unternehmen wieder auf den Weg zum dauerhaften Ertrag zu führen.

Suchergebnisse

Insolvenz-M&A im Rohrleitungsbau

Sehr schneller dual-track M&A-Prozess, parallel zum Insolvenzplan, durch gezieltes und strukturiertes Vorgehen.

Whitepaper | Wie sich wirtschaftlich erfolgreiche Druckunternehmen steuern und Erfolge realisieren

Die Druckindustrie befindet sich seit Jahren im Umbruch. Überkapazitäten, die wachsende Bedeutung digitaler Medien, das Schrumpfen des Marktes für Druckerzeugnisse sowie der daraus resultierende Mengen- und Preisverfall, zeichnen den Trend der letzten Jahre ab. Darüber hinaus forcieren teilweise Kreditgeber und Kreditversicherer ihre Anforderungen an Unternehmen der Druckbranche, was zu Lücken bei der Finanzierung notwendiger Investitionen sowie der laufenden Liquidität führen kann, bzw. auch schon führt. Zusammenschlüsse von Druckunternehmen, aber auch eine zunehmende Häufung von Unternehmensinsolvenzen, sind die Folge.

Whitepaper | Der Kauf von Unternehmen aus der Insolvenz

Insolvente Unternehmen stellen oftmals interessante Übernahmeobjekte dar. Entscheidend für einen erfolgreichen Erwerb sowie die anschließende Restrukturierung sind jedoch ein professionelles Prozessmanagement sowie die optimale Ausnutzung der insolvenzspezifischen Sanierungsmöglichkeiten. Dieses Whitepaper gibt einen ersten Überblick über die Thematik und arbeiten die kritischen Faktoren für den Käufer heraus.

Whitepaper | Stationärer Modehandel - Die Zukunft in der Gegenwart gestalten

Seit dem Aufkommen des e-Commerce zur Jahrtausendwende, nimmt der Anteil des Online-Handels Jahr für Jahr zu. In den letzten Jahren hat sich diese Entwicklung beschleunigt. Dem stationären Handel, insbesondere dem stationären Modehandel, stellen sich große Herausforderungen, denen nicht alle Marktteilnehmer gewachsen sind. Als Resultat eines immer dynamischer werdenden Marktes und verändertem Kaufverhalten häuften sich in den letzten Monaten und Jahren die Insolvenzen. Betroffene Händler müssen notwendige strategische und strukturelle Veränderungen progressiv angehen, um ihre Position in einem sich veränderten Markt zu erobern und zu behaupten.

Suchergebnisse

Erfolgreicher Investorenprozess sichert Fortbestehen der BAT Bohr- und Anlagentechnik GmbH

Der Insolvenzverwalter Dr. Martin Linsenbarth konnte mit Unterstützung der Concentro Management AG zur Eröffnung des Insolvenzverfahrens am 01.10.2020 eine erfolgreiche Fortführungslösung für die BAT Bohr- und Anlagentechnik GmbH präsentieren, die den Erhalt aller Arbeitsplätze sicherstellt.

Suchergebnisse

Concentro startet Investorenprozess für ATD Automobil-Technik-Design GmbH

M&A-Prozess im vorläufigen Insolvenzverfahren der ATD Automobil-Technik-Design GmbH ist gestartet.

Suchergebnisse

Erfolgreiche Fortführungslösung für den Geschäftsbereich Bodendiele der arborholz GmbH

Die Eigenverwaltung konnte mit Unterstützung der Concentro Management AG zur Eröffnung des Insolvenzverfahrens am 29.01.2021 den Geschäftsbereich Bodendiele der arborholz GmbH an die Tegernseer Dielenwerke (TDW Dielen GmbH) veräußern.

Suchergebnisse

Erfolgreiche Fortführungslösung für drei Standorte der BEK Autogruppe

Die Insolvenzverwaltung konnte mit Unterstützung der Concentro Management AG kurz nach Eröffnung des Insolvenzverfahrens am 01.02.2021 drei Standorte der BEK Gruppe an die Autohaus Fischer GmbH veräußern.

Suchergebnisse

Erfolgreiche Fortführungslösung für die Engelhardt & Co. Sicherheit GmbH sichert 270 Arbeitsplätze

Die Insolvenzverwaltung konnte mit Unterstützung der Concentro Management AG kurz nach Eröffnung des Insolvenzverfahrens am 01.03.2021 den Geschäftsbetrieb der Engelhardt & Co. Sicherheit GmbH an den strategischen Investor POWER PERSONEN-OBJEKT-WERKSCHUTZ GmbH veräußern.

Suchergebnisse

Erfolgreicher Verkauf der HAI Kurtscheid GmbH an die Engel-Gruppe

Der Insolvenzverwalter Dr. Alexander Jüchser (Kanzlei LIESER Rechtsanwälte) verkauft den Geschäftsbetrieb der HAI Kurtscheid GmbH an die auf Oberflächenveredelung spezialisierte Engel-Gruppe. Ein Großteil der Arbeitsplätze bleibt erhalten und der Geschäftsbetrieb mit Eloxierung und Pulverbeschichtung wird vollumfänglich fortgeführt.

Suchergebnisse

Erfolgreicher Verkauf der Vermögensgegenstände der Kiddy Gruppe an die polnische 4Kraft

Der Insolvenzverwalter RA Joachim Exner (Kanzlei Dr. Beck & Partner) und die Gesellschafterin verkaufen die Vermögensgegenstände sowie über einen Insolvenzplan die Anteile an der Kiddy GmbH an den polnischen Hersteller von Baby- und Kinderbedarf 4Kraft, der hierdurch sein Produktspektrum um Premium-Kindersitzmodelle der Marke „Kiddy“ erweitert.

Suchergebnisse

Concentro unterstützt den Insolvenzverwalter bei der erfolgreichen Veräußerung der Vermögensgegenstände der ATD

Im Insolvenzverfahren der ATD Automobil – Technik – Design Forschung und Prototyp GmbH konnte der Insolvenzverwalter RA Henrik Brandenburg, mit Unterstützung der Concentro Management AG, eine erfolgreiche Investorenlösung umsetzen.

Suchergebnisse

Concentro unterstützt Insolvenzverwalter beim Verkauf eines Geschäftsbetriebs der PVL-Gruppe

Mit Unterstützung der Concentro hat Insolvenzverwalter RA Volker Böhm die Sanierung der PVL-Gruppe erfolgreich abgeschlossen: Durch die Übernahme des Geschäftsbetriebs der Sparte Zündungs-technik der PVL-Gruppe durch Tillotson konnten rund 50 Arbeitsplätze am Standort Cadolzburg erhalten bleiben.

Suchergebnisse

Erfolgreicher Übergang der Hoffnung durch Pflege GmbH zur Intensiv-Pflegedienst Lebenswert GmbH eine Tochter der Korian Deutschland AG

Der Intensivpflegedienst Hoffnung durch Pflege GmbH musste Ende September 2021 Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens stellen und konnte nun mit der Intensivpflegedienst Lebenswert GmbH für den bayerischen Geschäftsbetrieb einen kompetenten Partner finden, der die Patientenversorgung mit den Mitarbeitern und unter Aufrechterhaltung des Leistungsangebots und der Qualität an allen Standorten fortführt.

Suchergebnisse

Erfolgreicher Investorenprozess sichert Fortbestehen der Werkzeugbau Karl Krumpholz GmbH & Co. KG

Die Werkzeugbau Karl Krumpholz GmbH & Co. KG, ein Kompetenzpartner im Formenbau und der Kunststofftechnik, musste im Dezember 2021 Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens stellen und konnte nun durch Rechtsanwalt Jürgen Wittmann mit Unterstützung der Concentro Management AG einen kompetenten Partner finden, der die Fortführung an den beiden Standorten Kronach und Redwitz/ Unterlangenstadt sichert.