7 Ergebnisse für Ihre Suche:

Suchergebnisse

Transaktion

Ob Unternehmensfinanzierung, Unternehmensnachfolge, Investorensuche oder Unternehmenskauf. Als Partner für Transaktion unterstützen wir unsere Mandanten mit Erfahrung und unserem breiten Netzwerk!

Suchergebnisse

Referenzen

Seit 2005 haben wir über 1063 Projekte in unterschiedlichsten Branchen bearbeitet und 245 Unternehmensverkäufe veröffentlicht. Mit 19 abgeschlossenen M&A-Transaktionen erreichte Concentro 2018 erneut eine TOP-Platzierung unter den M&A-Beratungen Deutschlands.

Unternehmensverkauf / -nachfolge

Der hohe Anteil an inhabergeführten Unternehmen zählt zu den wichtigsten Stärken der deutschen Wirtschaft. Wenn im Zuge des Generationswechsels eine Nachfolgeregelung zu treffen ist oder der Firmenverkauf eingeleitet werden soll, begleiten wir Eigentümer und Management als kompetenter Partner mit Know-how und Fingerspitzengefühl aus über 180 erfolgreichen Transaktionen.

Projektbeispiel Maschinenbau - Verkauf aus strategischen Gründen

Die Gründe für einen Unternehmensverkauf sind vielfältig. Hierzu zählen u.a. Verkäufe von Unternehmen oder Unternehmensteilen, um die eigene Nachfolge zu regeln und das Lebenswerk in die richtigen Hände zu übergeben, um finanzielle Engpässe zu beheben, um Gesellschafterstreitigkeiten zu befrieden, oder um verabschiedete Unternehmensstrategien umzusetzen. Um einen Eindruck davon zu gewinnen, wie eine Unternehmenstransaktion im Detail abläuft, wird hier ein konkretes Projektbeispiel aus dem Bereich des Maschinenbaus skizziert, bei dem es um einen Verkauf aus strategischen Gründen (Beteiligungsportfolio) ging.

Fachbeitrag | Beteiligungsportfolio: Verkauf eines Unternehmens aus strategischen Gründen (Projektbeispiel)

Dieser Beitrag erläutert den Ablauf eines strukturierten M&A-Prozesses anhand eines konkreten Projektbeispiels aus dem Bereich des Maschinenbaus. Anlass für die Unternehmenstransaktion war eine strategische Neustrukturierung des Beteiligungsportfolios der Muttergesellschaft.

Suchergebnisse

Erfolgreiche Nachfolgeregelung: Concentro berät Signet Wohnmöbel

Concentro berät die Gründer und Eigentümer der Signet Wohnmöbel GmbH & Co. KG bei der Nachfolgeregelung und Veräußerung ihrer Anteile an Herrn Thomas Schlosser und VR Equitypartner. 1990 von dem Ehepaar Klimke gegründet, entwickelte sich Signet Wohnmöbel zu einem erfolgreichen Spezialisten für individuelle Funktionsmöbel. Im Zuge der Suche nach einer Nachfolgeregelung wurden nun alle Anteile an ein Konsortium aus Herrn Thomas Schlosser sowie VR Equitypartner veräußert. Die Transaktion soll voraussichtlich bis Januar 2020 abgeschlossen sein.

Suchergebnisse

Erfolgreiche Fortführungslösung - trips for kids GmbH kauft den Geschäftsbetrieb der educom GmbH

Zur Eröffnung des Insolvenzverfahrens konnte der Insolvenzverwalter Rechtsanwalt Dr. Matthias Hofmann mit Unterstützung durch die Concentro Management AG den aufgesetzten Investorenprozess bei der insolventen educom GmbH mit dem Verkauf der Geschäftsbereiche ‚Corporate‘ und ‚Camps for Friends‘ erfolgreich abschließen.