14 Ergebnisse für Ihre Suche:

Suchergebnisse

Aktuelles

Hier finden Sie aktuelle Nachrichten der Concentro Management AG, Informationen zu unseren Veranstaltungen, Pressemitteilungen und Wissenswertes rund um die Themen Corporate Finance, Unternehmensentwicklung und Restrukturierung.

Suchergebnisse

Unternehmen

Concentro ist eine unabhängige Unternehmensberatung für den Mittelstand. Unser Leistungsspektrum fokussiert sich auf die Bereiche Corporate Finance, Unternehmensentwicklung und Restrukturierung. 
1999 gegründet, wuchs die Concentro Management AG zu einer Beratungsgesellschaft mit vier Standorten in Nürnberg, München, Leipzig und Stuttgart heran. 4 Vorstände, über 30 Mitarbeiter, ein breites Expertennetzwerk sowie in vielen Projekten bewährte Tools garantieren einen professionellen Projektablauf.


Suchergebnisse

Unternehmensentwicklung

Bei strategischen Fragen oder operativen Herausforderungen: Concentro berät umfassend bei der Unternehmensentwicklung, erstellt gemeinsam individuelle Konzepte und begleitet die Umsetzung.

Unternehmensstrategie

Eine langfristige Unternehmensstrategie ist die Basis für den nachhaltigen Erfolg des Betriebs. Gerade in diesem Bereich ist der neutrale Blick von außen überaus wertvoll: Als Unternehmensberatung unterstützen wir unsere Mandanten beim Aufspüren des Korrekturbedarfs, bei der Definition von klaren Unternehmenszielen und begleiten die Umsetzung.

Unternehmenssteuerung

Die Unternehmenssteuerung gehört zu den wichtigsten betriebswirtschaftlichen Aufgaben im Unternehmen. Die Planung und Steuerung wird häufig auch unter dem Begriff „Controlling“ zusammengefasst und umfasst vielfältige Instrumente, die bei der Planung, Auswertung und Steuerung betriebswirtschaftlicher Kennzahlen und Prozesse helfen. Ein Kernelement der Unternehmenssteuerung stellt die integrierte Unternehmensplanung dar. Als Unternehmensberatung stehen wir unseren Mandanten zur Seite, wenn es um die effiziente Implementierung einer integrierten Unternehmensplanung und somit um die Unternehmenssteuerung geht.

Wertsteigerung

Was ist ein Unternehmen wert? Diese Frage lässt sich allein mit dem Blick auf die Bilanz nur unzureichend beantworten. Zum einen entsprechen die in der Bilanz aufgeführten Vermögenswerte – etwa bei Gebäuden, Grundstücken oder Maschinen – nur selten dem tatsächlichen Marktwert. Und zum anderen hängt der Gesamtwert des Unternehmens maßgeblich davon ab, wie effizient – das heißt mit welchen Renditen - das Gesamtkapital arbeiten kann. Langfristig lässt sich der Unternehmenswert steigern, indem die Erträge und Kosten ebenso wie der Einsatz des Kapitals optimiert werden. Mit sorgfältiger Analyse ermitteln wir für unsere Mandanten, in welchen Unternehmensbereichen potenzielle Werttreiber verborgen sind und wie sich deren Potenzial in konkrete Wertsteigerungen umsetzen lässt.

Suchergebnisse

Unternehmensentwicklung in der Automobilindustrie

Software-Implementierung und Aufbau einer Planungs- & Reporting-Struktur steigern interne und externe Transparenz.

Whitepaper | Wie sich wirtschaftlich erfolgreiche Druckunternehmen steuern und Erfolge realisieren

Die Druckindustrie befindet sich seit Jahren im Umbruch. Überkapazitäten, die wachsende Bedeutung digitaler Medien, das Schrumpfen des Marktes für Druckerzeugnisse sowie der daraus resultierende Mengen- und Preisverfall, zeichnen den Trend der letzten Jahre ab. Darüber hinaus forcieren teilweise Kreditgeber und Kreditversicherer ihre Anforderungen an Unternehmen der Druckbranche, was zu Lücken bei der Finanzierung notwendiger Investitionen sowie der laufenden Liquidität führen kann, bzw. auch schon führt. Zusammenschlüsse von Druckunternehmen, aber auch eine zunehmende Häufung von Unternehmensinsolvenzen, sind die Folge.

Whitepaper | Kunststoffverarbeitung 2012: Die Herausforderungen des Marktes erfolgreich bewältigen

Die globale Wirtschaftskrise hat viele Kunststoffverarbeiter hart getroffen. Seither normalisiert sich die Branche wieder und meldet positive Nachrichten. Dennoch steht die Branche vor neuen Herausforderungen.

Whitepaper | Lahmt der chinesische Drache?

Wie gut sind deutsche mittelständische Zulieferer aufgestellt, wenn eine deutliche Abkühlung der globalen Automobilnachfrage einsetzt? Aktuelle Meldungen zur Entwicklung des weltweiten Automobilmarktes lassen aufhorchen.

Fachbeitrag | Strategische Unternehmenssteuerung am Beispiel eines Automobilzulieferers

Neue Produkte entwickeln, Prozesse neu gestalten, neue Märkte erschließen – nur wenn dies Management und Mitarbeitern immer wieder gelingt, kann ein Unternehmen auf Dauer erfolgreich sein. Doch das ist leichter gesagt als getan. Hier sind neben Mut und Ideen auch die richtigen Instrumente für Planung und Steuerung gefragt. Mehr dazu finden Sie in vorliegendem Fachbeitrag.

Whitepaper | Strategischer Unternehmenszukauf - Qualifiziertes Wachstum durch gezielte Suche

Der Kauf und insbesondere die Integration eines Unternehmens sind für mittelständische Unternehmer keine Routine und mit einigen Risiken behaftet. Ein Team spezialisierter Berater sollte möglichst frühzeitig in einen Unternehmenskauf eingebunden werden. Das vorliegende Whitepaper greift diesen Gedanken auf und soll einen Überblick geben, wie ein strategischer Zukauf aus Eigeninitiative heraus systematisch geplant und durchgeführt werden kann. Dabei steht insbesondere die M&A-Strategie im Mittelpunkt.

Whitepaper | Stationärer Modehandel - Die Zukunft in der Gegenwart gestalten

Seit dem Aufkommen des e-Commerce zur Jahrtausendwende, nimmt der Anteil des Online-Handels Jahr für Jahr zu. In den letzten Jahren hat sich diese Entwicklung beschleunigt. Dem stationären Handel, insbesondere dem stationären Modehandel, stellen sich große Herausforderungen, denen nicht alle Marktteilnehmer gewachsen sind. Als Resultat eines immer dynamischer werdenden Marktes und verändertem Kaufverhalten häuften sich in den letzten Monaten und Jahren die Insolvenzen. Betroffene Händler müssen notwendige strategische und strukturelle Veränderungen progressiv angehen, um ihre Position in einem sich veränderten Markt zu erobern und zu behaupten.

Whitepaper: Ergebnis und Liquidität im Griff - durch integrierte Unternehmensplanung und -steuerung

Um sich als mittelständisches Unternehmen in einem oftmals von Veränderungen, Wettbewerbs- und Preisdruck diktierten Markt durchsetzen zu können, benötigt man - neben wettbewerbsfähigen Produkten und Leistungen - eine wirksame Unternehmenssteuerung, d.h. ein funktionierendes Navigationssystem für das Unternehmen. Ein wesentliches Element dieses Navigationssystems ist die integrierte Planung und Steuerung von Ergebnis und Liquidität.