München, 25. November 2019

Die educom GmbH ist seit über 12 Jahren ein etablierter und innovativer Weiterbildungsanbieter von Sprachkursen, Business Seminaren, interkulturellen Trainings sowie Sprachcamps für Kinder und Jugendliche und konnte in dieser Zeit über 20.000 Lerner für Weiterbildung begeistern.

Die Gründerin und Geschäftsführerin Frau Susanne Vomwalde musste am 14.06.2019 beim zuständigen Amtsgericht München einen Insolvenzantrag stellen. Das Amtsgericht München bestellte daraufhin Herrn Rechtsanwalt Dr. Matthias Hofmann von der im süddeutschen Raum renommierten Kanzlei Pohlmann Hofmann Insolvenzverwalter Rechtsanwälte zum vorläufigen Insolvenzverwalter, der den Geschäftsbetrieb im Insolvenzeröffnungsverfahren fortgeführt hat.

Der vorläufige Verwalter musste im Zuge des Insolvenzeröffnungsverfahren Sanierungs-maßnahmen einleiten, um die Fortführungsfähigkeit der Bereiche ‚Corporate‘ und ‚Camps for Friends‘ zu gewährleisten. Der zuletzt an den Standorten Hamburg und München betriebene Geschäftsbereich ‚Public‘, in dem geförderte Deutschkurse v.a. für Migranten angeboten wurden, wurde im Zuge der vorläufigen Insolvenz eingestellt. Die Aufrechterhaltung des Bereichs ‚Camps for Friends‘ während der Sommermonate, in denen Sprachcamps mit über 1.000 teilnehmenden Kindern und Jugendlichen stattfanden, gelang letztlich mit Unterstützung der Reise-Insolvenzversicherung R+V, so dass von Juni bis September alle Kinder und Jugendlichen die Reisen antreten konnten.

2,5 Monate nach Anmeldung der vorläufigen Insolvenz und zur Eröffnung des Insolvenzverfahrens am 01.09.2019 konnte der Insolvenzverwalter gemeinsam mit der Concentro Management AG einen Käufer für die Geschäftsbereiche ‚Corporate‘ und ‚Camps for Friends‘ präsentieren. Der Erwerber ist Herr Hans Schloder, ein erfahrener Manager im Reise- sowie Weiterbildungsmarkt in Deutschland, der auf langjährige, auch im Ausland erworbene Erfahrungen in leitenden Positionen zurückgreifen kann. Herr Schloder wird als Geschäftsführer die zukünftige Entwicklung der trips for kids GmbH als Nachfolgegesellschaft der educom GmbH aktiv gestalten und mit den Mitarbeitern die Kundenbeziehungen im Bereich ‚Camps for Friends‘ stabilisieren sowie die Geschäftsaktivitäten ausbauen.

Das Distressed-M&A-Team von Concentro um Lars Werner und Philipp Goller wurde exklusiv als Sell-Side Berater vom Insolvenzverwalter Dr. Matthias Hofmann mandatiert.

Projektteam Concentro: Lars Werner (Partner), Philipp Goller (Projektleiter), Julian Schiener (Consultant), Julian Ihle (Consultant)

Berater Pohlmann Hofmann Insolvenzverwalter Rechtsanwälte: Dr. Matthias Hofmann (Partner, Fachanwalt für Insolvenzrecht), Stefan Bründl (Rechtsanwalt), André Obmann LL.M. (Wirtschaftsjurist), Bernhard Maier (Rechtsanwalt)