Datenschutz

Erklärung zum Datenschutz

Concentro Management AG (im weiteren Concentro genannt) ist sich darüber bewusst, dass Ihnen der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Benutzung unserer Website ein wichtiges und schützenswertes Anliegen ist. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Deshalb möchten wir, dass Sie wissen, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden. Entsprechend setzen wir Sie daher über unsere Maßnahmen zum Datenschutz in Kenntnis.

Geltungsbereich der Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle von Concentro zu verantwortenden Internetseiten. Soweit unsere Internetseiten Links zu fremden Seiten enthalten, erstreckt sich diese Datenschutzerklärung hierauf nicht. Concentro gewährleistet die Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten. Alle Mitarbeiter von Concentro sind nach dem Bundesdatenschutzgesetz zur Verschwiegenheit verpflichtet, insoweit diese auf Daten überhaupt Zugriff innerhalb ihrer Tätigkeit erlangen können und müssen. Die Sicherheitsvorkehrungen sind dem aktuellen Stand der Technik angepasst.

Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten

Für einen bloßen Besuch der Concentro Website ist es nicht erforderlich, dass Sie uns personenbezogene Daten übermitteln.
Gemäß dem Grundsatz der Datenvermeidung und Datensparsamkeit erhebt Concentro personenbezogene Daten nur, wenn diese für den von Ihnen gewünschten Zweck erforderlich sind und/oder Sie uns diese freiwillig angeben. Folglich erheben, speichern und verarbeiten wir Ihre Daten:
- beim Ausfüllen des Kontaktformulars
- beim Abonnement des Concentro-Newsletters
- bei der Bestellung des Concentro Turnaround Investment Guides

Nutzung des Kontaktformulars

Über das auf der Concentro Webseite bereitgestellte Kontaktformular können Sie direkt mit uns in Verbindung treten. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen über das Formular mitgeteilten Informationen ausschließlich für die Bearbeitung Ihres konkreten Anliegens.

Newsletter

Sofern Sie sich für den Concentro Deal-Newsletter registriert haben, verwenden wir Ihre angegebenen Daten nur für den Versand des Newsletters. Ihre Daten werden unverzüglich gelöscht, wenn Sie das Newsletter-Abonnement beenden. Sie können sich jederzeit über den im Newsletter enthaltenen Link abmelden.

Webanalyse

Darüber hinaus analysieren wir die Besuche auf der Internetseite mit dem Ziel, die Bedürfnisse der Kunden zu verstehen und auf Basis dessen, die Online Plattform kontinuierlich zu verbessern. Wir verwenden Matomo (ehemals Piwik), dabei handelt es sich um einen sogenannten Webanalysedienst. Matomo (ehemals Piwik) verwendet sog. “Cookies”, das sind Textdateien, die auf Ihrem Gerät gespeichert werden und die unsererseits eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, was der Webseitenoptimierung unsererseits dient. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umgehend anonymisiert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser App werden nicht an Dritte weitergegeben.

Wenn Sie mit der Speicherung und Auswertung dieser Daten aus Ihrem Besuch nicht einverstanden sind, dann können Sie der Speicherung und Nutzung nachfolgend per Mausklick jederzeit widersprechen. In diesem Fall wird ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Matomo (ehemals Piwik) keinerlei Sitzungsdaten erhebt.

Schutz Ihrer Daten

Wir sichern unsere Webseite und IT-Systeme durch angemessene technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, unberechtigten Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen.

Auskunftsrecht, Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer Daten

Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten sowie gegebenenfalls ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.
Die von Ihnen erteilten Einwilligungen zur Datenerhebung, -verarbeitung und –nutzung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Haftung

Wir haften weder für direkte noch indirekte Schäden, die durch die Nutzung der Informationen oder Daten entstehen, die auf dieser Webseite zu finden sind. Rechte und Pflichten zwischen Concentro und dem einzelnen Nutzer der Webseite oder Dritten bestehen nicht.
Angebote sind in allen Teilen ausschließlich unverbindlich.
 

E-Mail

E-Mails dienen bei uns der schnellen Kommunikation. Sie tragen keine Unterschriften und können von Dritten verändert werden. Verbindliche Vereinbarungen werden bei der Concentro als Brief, gescannter Brief oder Fax versendet und tragen Unterschriften entsprechend der bei der Concentro geltenden Unterschriftenregelung.

 

Information und Einwilligungserklärung zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen des Concentro Recruiting Prozesses

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten und die Einhaltung der anwendbaren datenschutzrechtlichen Vorschriften sind für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie über die Erhebung, Verarbeitung, Speicherung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung und Teilnahme am Concentro Recruiting Prozess.

 

Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, die Ihre Person betreffen. Darunter fallen Angaben wie Ihr richtiger Name, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer und E-Mail Adresse. Personenbezogene Daten werden nur dann erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus, z. B. im Rahmen einer Registrierung, durch das Ausfüllen von Formularen oder das Versenden von E-Mails im Rahmen der Bewerbung auf unserer Website zur Verfügung stellen.

Mit Ihrer Registrierung auf der Homepage der Concentro Management AG (im Folgenden – Concentro – genannt) oder mit der Zusendung von Bewerbungsunterlagen per E-Mail oder Post, bekunden Sie Ihr Interesse an einer Beschäftigung bei Concentro und stellen uns Ihre persönlichen Daten über eine konkrete Bewerbung hinaus zum Zweck der Stellensuche zur Verfügung. Sie erklären damit gleichzeitig Ihr Einverständnis, dass wir Ihre uns dafür zur Verfügung gestellten Daten speichern und verarbeiten. Bitte beachten Sie, dass Ihre Daten nicht anonym gespeichert werden. Im Rahmen des Bewerbungsprozesses werden Ihre Daten von der Personalabteilung sowie weiteren Personen mit einem berechtigten Interesse, insbesondere von den in den Bewerbungsprozess eingebundenen Mitarbeitern, innerhalb von Concentro genutzt.

Ihre persönlichen Daten werden in keiner Form von uns oder von uns beauftragten Personen an Dritte zur Verfügung gestellt, es sei denn, dass hierzu Ihr Einverständnis oder eine behördliche Anordnung vorliegt.

 

Verwendungszwecke

Die von Ihnen erfassten persönlichen Daten werden wir nur dazu verwenden, den Personalgewinnungsprozess durchzuführen, sofern keine anderslautenden gesetzlichen Verpflichtungen bestehen.

 

Zugriffs- und Berichtigungsrecht

Sie haben das Recht, alle auf Ihre Person bezogenen Daten, die bei uns gespeichert sind, zu überprüfen und zu aktualisieren, wenn sie Ihrer Meinung nach veraltet oder unrichtig sind.

 

Recht auf Widerruf

Sie sind berechtigt, diese Einwilligung in die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Hierzu genügt eine E-Mail an Enable JavaScript to view protected content..

 

Aufbewahrung von Daten und Datenlöschung

Wir speichern personenbezogene Daten so lange, wie es nötig ist, um den Personalgewinnungs-prozess auszuführen, den Sie gewünscht oder zu dem Sie Ihre Einwilligung erteilt haben. Sollten wir Ihre Bewerbung abgelehnt haben, so werden wir Ihre Daten löschen. Dies gilt nicht, sofern gesetzliche Bestimmungen der Löschung entgegenstehen, die weitere Speicherung zum Zwecke der Beweisführung erforderlich ist oder Sie einer längeren Speicherung zugestimmt haben.

Sollten wir für Sie zum Zeitpunkt Ihrer Bewerbung keine passende Stelle vakant haben, wir aber aufgrund Ihres Profils zu der Auffassung gelangen, dass Ihre Bewerbung auch für andere Bereiche der Concentro oder zu einem späteren Zeitpunkt interessant sein könnte, speichern wir Ihre Bewerbungsdaten für maximal 24 Monate in unserem Bewerberpool, damit wir auch zu einem späteren Zeitpunkt nochmals Kontakt mit Ihnen aufnehmen können. Sollten wir uns für eine Aufnahme Ihrer Daten in unseren Bewerberpool entschließen, werden wir Sie in einer gesonderten E-Mail nochmals entsprechend informieren. Sie können der Speicherung jederzeit durch eine E-Mail an die Personalabteilung widersprechen (Enable JavaScript to view protected content.). Nach maximal 24 Monaten werden Ihre persönlichen Daten ohne besondere Benachrichtigung bzw. weitere Archivierung aus dem Bewerberpool gelöscht.

 

Kontakt

Änderungen dieser Datenschutzerklärung werden auf der Homepage von Concentro bekanntgeben. Darüber hinaus weisen wir auch auf unsere allgemeinen Datenschutzbestimmungen für unsere Webseiten hin. Bei Problemen, Fragen oder Anregungen wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten oder an das HR-Management:

 

Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten

Concentro Management AG   
Herr Ulrich Leisgang
Hugo-Junkers-Str. 9 | 90411 Nürnberg
Telefon: 0911 | 580 58 0 | E-Mail: Enable JavaScript to view protected content.
Internet: www.concentro.de

 

Kontaktdaten HR-Management

Concentro Management AG   
Frau Doris Hofbauer
Hugo-Junkers-Str. 9 | 90411 Nürnberg
Telefon: 0911 | 580 58 308 | E-Mail: Enable JavaScript to view protected content.

 

 

Stand Juli 2018