10 results for your search

Search Results

Erfolgreicher Carve-out der R.E.T. GmbH aus der Reiff Gruppe

Concentro begleitet die REIFF Holding GmbH & Co. KG beim erfolgreichen Verkauf der R.E.T. GmbH, inkl. rumänischer Tochtergesellschaft R. ElasTec RO SRL, an Fidelium Partners. Die Reiff-Gruppe hat im Zuge einer strategischen Fokussierung ihre Anteile an der R.E.T. GmbH an Fidelium Partners veräußert. Fidelium wird zusammen mit dem Management die RET als Hersteller hochwertiger Elastomer-, insb. LSR-Teile für die Elektronikindustrie weiterentwickeln.

Search Results

Erfolgreiche Fortführungslösung für drei Standorte der BEK Autogruppe

Die Insolvenzverwaltung konnte mit Unterstützung der Concentro Management AG kurz nach Eröffnung des Insolvenzverfahrens am 01.02.2021 drei Standorte der BEK Gruppe an die Autohaus Fischer GmbH veräußern.

Search Results

Erfolgreiche Fortführungslösung für die Engelhardt & Co. Sicherheit GmbH sichert 270 Arbeitsplätze

Die Insolvenzverwaltung konnte mit Unterstützung der Concentro Management AG kurz nach Eröffnung des Insolvenzverfahrens am 01.03.2021 den Geschäftsbetrieb der Engelhardt & Co. Sicherheit GmbH an den strategischen Investor POWER PERSONEN-OBJEKT-WERKSCHUTZ GmbH veräußern.

Search Results

Concentro begleitet die Gesellschafter der Intensivpflegedienst Lebenswert GmbH beim Übergang in die Korian Deutschland AG

Der Intensivpflegedienst Lebenswert GmbH schließt sich aus langfristigen, strategischen Überlegungen der Korian Deutschland AG an. Die Gesellschafter Martina und Rudolf Wiedmann bleiben weiterhin in der Geschäftsleitung und führen das Leistungsangebot und die Qualität unverändert fort.

Search Results

Concentro begleitete die Gesellschafterin der RoPro Produktions GmbH beim 100% Verkauf ihrer Anteile an Privatinvestoren als exklusiver M&A-Berater

Die Gesellschafterin der RoPro Produktions GmbH hat im Zuge der altersbedingten Nachfolgeregelung 100% ihrer Anteile an die Privatinvestoren und zukünftigen Geschäftsführer Jochen Friedrich und Ernö Theuer verkauft. Die ehemalige Gesellschafterin und ihr Ehemann bleiben der RoPro für eine längere Übergangszeit als Berater erhalten.

Search Results

Erfolgreicher Verkauf der HAI Kurtscheid GmbH an die Engel-Gruppe

Der Insolvenzverwalter Dr. Alexander Jüchser (Kanzlei LIESER Rechtsanwälte) verkauft den Geschäftsbetrieb der HAI Kurtscheid GmbH an die auf Oberflächenveredelung spezialisierte Engel-Gruppe. Ein Großteil der Arbeitsplätze bleibt erhalten und der Geschäftsbetrieb mit Eloxierung und Pulverbeschichtung wird vollumfänglich fortgeführt.

Search Results

Erfolgreicher Verkauf der Vermögensgegenstände der Kiddy Gruppe an die polnische 4Kraft

Der Insolvenzverwalter RA Joachim Exner (Kanzlei Dr. Beck & Partner) und die Gesellschafterin verkaufen die Vermögensgegenstände sowie über einen Insolvenzplan die Anteile an der Kiddy GmbH an den polnischen Hersteller von Baby- und Kinderbedarf 4Kraft, der hierdurch sein Produktspektrum um Premium-Kindersitzmodelle der Marke „Kiddy“ erweitert.

Search Results

Concentro unterstützt den Insolvenzverwalter bei der erfolgreichen Veräußerung der Vermögensgegenstände der ATD

Im Insolvenzverfahren der ATD Automobil – Technik – Design Forschung und Prototyp GmbH konnte der Insolvenzverwalter RA Henrik Brandenburg, mit Unterstützung der Concentro Management AG, eine erfolgreiche Investorenlösung umsetzen.

Search Results

Erfolgreiche Veräußerung der Helmut Schweyer Feinmechanik GmbH an EMS MED TEC GmbH in Schweinfurt

Die Gesellschafter der Helmut Schweyer Feinmechanik veräußern rückwirkend zum 01.01.2021 ihre Geschäftsanteile an eine Portfolio-Company von EOS Partners, die damit ein weiteres Add-on für ihre EMS-Gruppe gewinnen können.

Search Results

Concentro unterstützt Insolvenzverwalter beim Verkauf eines Geschäftsbetriebs der PVL-Gruppe

Mit Unterstützung der Concentro hat Insolvenzverwalter RA Volker Böhm die Sanierung der PVL-Gruppe erfolgreich abgeschlossen: Durch die Übernahme des Geschäftsbetriebs der Sparte Zündungs-technik der PVL-Gruppe durch Tillotson konnten rund 50 Arbeitsplätze am Standort Cadolzburg erhalten bleiben.